MS-Adam Abonnementverwaltung

Das Modul Abonnementverwaltung innerhalb der Verlagssoftware MS-Adam gliedert sich homogen in das zentrale Adressmanagement ein. Somit entfällt das umständliche Wechseln zwischen verschiedenen Menüpunkten und die benötigten Informationen sind sofort verfügbar.

Die seit Januar 2016 geltende Änderung in Bezug auf E-Bundles mit der Aufteilung in den ermäßigten und vollen Mehrwertsteuersatz bereitet MS-Adam Nutzern keine Kopfschmerzen.

Web-Integration: Die Schnittstelle zwischen einem Web-Portal (z.B. einem Online-Abo) und dem Backoffice (MS-Adam) regelt den Datenaustausch in beiden Richtungen. Die Digitale Bibliothek der MS-Software GmbH ist eine Webanwendung mit einer schnellen Volltextsuche, in der Texte kostenlos für Abonnenten und kostenpflichtig für sonstige Leser angeboten werden.

Hier geht's zu unserem Mustershop mit Digitaler Bibliothek.

Funktionsübersicht

MS-Adam Abonnement Datenerfassung

  • Zentrale Adressdatenbank mit Kundenhistorie, Textverarbeitung, Terminverwaltung, u.v.m.
  • Objektstamm mit Preisgruppen und Portostaffeln
  • Abweichende Rechnungs- und Lieferanschriften
  • Abweichender Bezugs- und Berechnungszeitraum
  • Freiabo, Freiexemplare, Abo ruht
  • Fakturierung, Rechnungserstellung auch als PDF-EMailversand
  • Remissionen, Nachberechnung, Gutschrift
  • BAG- und Bankeinzug (SEPA)
  • Fremdwährungen
  • Mischversand inklusiv Fremd- und Werbeadressen
  • Abo-Historie der Lieferungen und Rechnungen
  • Versand u.a. als Pressepost, ZEBU, PremiumAdress mit Datamatrix, Postvertriebsstück
  • Auswertungen, Selektionen, Marketingunterstützung
  • Übergabe an ein Finanzbuchhaltungsprogramm
  • Offene-Posten-Verwaltung / Mahnwesen
  • Web-Integration inklusiv CRM System

Versand und Faktur greifen auf die Abo-Daten zurück, so dass keine weiteren manuellen Eingaben erforderlich sind. Eine PDF-Rechnungserstellung kann automatisch generiert werden. In den Versand können Adressen aus Fremddateien oder selektierte Werbeadressen aus dem eigenen Datenbestand eingemischt werden. Die Versanddaten können auch zur externen Verarbeitung exportiert werden. Umfangreiche Auswertungen vervollständigen die Verlagssoftware.

Digitale Bibliothek - Heftarchiv - Online-Abo

DIGIBIB mit Lizenzverwaltung

Abonnement- und Fortsetzungsdaten werden zwischen Back-Office und Online-Portal synchronisiert, dadurch erkennt die Webanwendung Kunden mit gültigen Abonnements bzw. Fortsetzungen. Das Heftarchiv ermöglicht die schnelle Volltextsuche in allen Dokumenten der verschiedenen Publikationen und Jahrgänge. Es können komplette Publikationen oder einzelne Beiträge zum Download angeboten werden. Als Abonnent kann dem Kunden ein freier Zugang zu seinen Produkten gewährt werden. Besteht für ein Dokument kein gültiges Abonnement, wird es zum Kauf angeboten.

Durch die Integration eines Bezahlsystems wie Paypal ist dies sowohl für den Kunden als auch für den Verlag sicher und komfortabel. Interessenten können sofort ohne Umwege ein Abonnement bestellen.

Hier geht's zu unserer Digitaler Bibliothek.